· 

Was ich alles nicht mehr werde...

Pilotin werde ich in diesem Leben sicher nicht mehr. Auch die Astrophysik bleibt mir verschlossen. Bundeskanzlerin wäre eine Option? Wohl eher nicht. Und seitdem mein Leben von einem Hund bestimmt wird, weiß ich es ganz sicher: Hundeflüsterin kann ich auch nicht, werde ich nie, kriege ich nicht hin.

Manchmal - selten - flüstere ich mit meinem Hund. Komischerweise kommt das oft in der Hundeschule vor. Die Trainerin fragt dann: "Hast du das Markerwort gesagt?"

Ja! Leise. Aber Boomer hört doch alles.

Das gilt nicht, wenn wir zu Hause sind und er sich eine Wurst vom Teller stibitzt. Dann werde ich laut. Oder wenn er in meinen Pullover beißt. Oder mir ein Wollknäul schnappt und damit abhaut - samt meines noch in Arbeit befindlichem Strickschals!!! Dann brülle ich: NEIN! Oder: Du frisst nicht meinen Schuh auf! N - E - I - N!!! Aber Boomer stellt sich taub. Ist das Gehör von Hunden wirklich so gut, wie man sagt?

 

Tonfall und Lautstärke haben auf jeden Fall Einfluss darauf, ob oder wie ein Hund darauf reagiert. Sage ich in einem sehr bestimmten Ton: "Aus!" oder "Sitz!" ist die Wahrscheinkeit hoch, dass Boomer reagiert. Ein sanft hingehauchtes Kommando nimmt er nicht ernst. Wenn ich ihn in einem liebevoll säuselnden Ton als "Schweinehund" bezeichne, wedelt er aufgeregt mit dem Schwänzchen und freut sich - Frauchen muss etwas Nettes gesagt haben. So wird das aber nichts als Hundeflüsterin... (Übrigens ist der Schuh, an dem Boomer auf dem Foto zieht, mittlerweile am Schaft angefressen, auch hier half kein lautes Gezeter!)

 

Was ich aber nicht mehr werden muss, weil ich es schon bin: "Hundemama". Bis vor ein paar Tagen wusste ich nicht, dass es so etwas gibt - als Spezies Mensch habe ich scheinbar die Mutterschaft für unseren Hund angenommen. Als ich Boomer neulich im Park ein Leckerli gab, weil er mein Kommando artig befolgt hat, tätschelte ein Passant Boomers Kopf und sagte: "Na, da hat die Mama aber an alles gedacht!" Na, bitte, wenigstens das: dann also Hundemama!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0