· 

Unzerrüttbar

Weihnachten ist vorbei und Boomers Weihnachtsgeschenke bereits zerlegt, zerfleddert, aufgefressen. Wie konnte das passieren?

 

Robust. Besonders reißfest. Unzerstörbar. Mit solchen Eigenschaften werben die Hersteller von Hundespielzeug. Aber haben sie je ihre Ware an echten Hunden getestet? Ich könnte ihnen Boomer zur Verfügung stellen. In Nullkommanix kriegt er sogenanntes Hundespielzeug klein. Er operiert mit seinen scharfen Zähnen die Qietschedinger aus den Knautschkörpern und verteilt die Füllmaterialien auf dem Teppich, nachdem er probiert hat, ob man sie auch fressen kann.

 

Besonders hart hat es einen Fuchs getroffen. Den habe ich gleich zweimal gekauft. Für Zerrspiele geeignet - stand auf der Verpackung. Im Fuchskörper befand sich ein gewickeltes Tau mit einem Knoten als Kopf. Interessant, was Boomer nach und nach freigelegt hat. Nun ist der Fuchs nur noch eine labbrige Außenhaut, an der angebissene Gliedmaßen schlackern. Trotzdem liebt er diesen Fetzen, der einmal ein ansehnlicher Stofffuchs war. Ich habe mich bisher noch nicht entschließen können, ihn zu entsorgen.

 

Manche Sachen flicken wir auch. Meine Tochter und ich sind ständig bemüht, kleine Risse, Löcher und Öffnungen zu flicken. Aber das hält Boomer nicht wirklich ab, nein, es scheint ihn noch anzustacheln, eine neue, noch größere Öffnung in das Spielzeug zu beißen. Auf dem Bild sieht man einen Esel. Er wurde von uns mehrmals geflickt und zusammengenäht. Heute morgen war Boomer damit wenige Minuten allein auf seinem Beuteteppich (hierhin bringt er alles, was er - nicht selten ohne unser Wissen - ergattern kann, vorzugsweise Spülschwämme und Servietten...). Nun weiß ich, dass der Esel aus weißer Füllwatte besteht, die wiederum in einem Plastikbeutel steckte. Boomer hat alles zerbissen. Auf dem Teppich sah es aus, als hätte es geschneit. Armel Esel!

 

Boomer hat nicht ein Körbchen voller Spielzeug, das er wahllos zerbeißen darf. Er lebt nicht im Überfluss. Er sucht sich ein Lieblingsspielzeug - bis er dieses kaputt macht. Mittlerweile überlege ich sehr genau, was ich kaufe und wann und für wie lange er damit spielen darf.

 

Sollte irgendjemand einen Tipp für ein sinnvolles und robustes Hundespielzeug haben, bitte melden! Danke.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0